Verabschiedung von vier Spielern

Uncategorized

Saisonende heißt in der Regel auch Abschied nehmen. So wurden vor dem letzten Spiel unserer Ersten vier Spieler verabschiedet. Während Vorstand Wolfgang Bader die Rede hielt, überreichten unser sportlicher Leiter Markus Heck, unser Spielausschuss Andi Weisenburger und unser Kapitän David Voß die Präsente.

Mit Kersten Stolz verlässt uns ein echtes Urgestein. Bereits in der Jugend und seit über zehn Jahren in der Aktivität spielte er für unsere Farben. Bei allen großen Erfolgen der Ersten (Bezirkspokalsieg und Meisterschaft der Bezirksliga) war er mit dabei. Er wird uns in Richtung SV Au verlassen.

Roman Balke will leider kürzer treten und wird seine aktive Laufbahn beenden. Roman war fester Bestandteil der Meistermannschaft und Allrounder vor dem Herrn. Mit seinen Toren für Team 1 und Team 2 war er jede Saison eine Waffe.

Seit drei Jahren ist Daniel Lang beim FV Germania und hat sich dabei direkt in die Herzen der Zuschauer und Mitspieler gespielt und sich zum Abwehrchef entwickelt, der viele Stürmer zum Verzweifeln brachte. Lucio wird seine aktive Laufbahn beenden um mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können.

Unser Eigengewächs Jannis Bukovic wird ebenfalls den Verein verlassen. Nach seiner Jugendzeit beim FV Germania hat sich Jannis sofort in die Aktivität integriert und wurde durch seine starken Leistungen zum festen Bestandteil. Auch neben dem Platz zeigte Jannis vollen Einsatz für den Verein. Er wird zum FV Elchesheim wechseln.

Wir wünschen allen vier Spielern nur das Beste, danken ihnen für ihren Einsatz für die blau-weißen Farben und freuen uns natürlich sie weiterhin bei uns begrüßen zu dürfen!

Comments are closed.