Neues Hygienekonzept und Download-Bereich

Uncategorized

Zum 22.05.2021 wurde im Landkreis Rastatt das Bundesnotstandsgesetz außer Kraft gesetzt. Grund hierfür ist eine konstante Inzidenz von unter 100.

Mit der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg (13.Mai 2021) ist es deshalb wieder möglich Fußballtraining durchzuführen.

Folgende grundsätzliche Regelungen bestehen:

7-Tage-Inzidenz stabil unter 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner (5 Werktage infolge):

Bis einschließlich 13 Jahren:

  • 20er Gruppen (kontaktarmes Training), Trainer/Betreuer benötigen einen negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)

Über 13 Jahren:

  • 20er Gruppen (kontaktarmes Training), Trainer/Betreuer und Spieler/innen benötigen einen negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden). Ansonsten max. 5 Personen aus max. zwei Haushalten

 

7-Tage-Inzidenz stabil unter 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner (5 Werktage infolge):

Bis einschließlich 13 Jahren: wie oben

Über 13 Jahren:

  • 20er Gruppen (kontaktarmes Training), Trainer/Betreuer und Spieler/innen benötigen einen negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden). Ansonsten max. 10 Personen aus max. drei Haushalten

 

NOTBREMSE – 7-Tage-Inzidenz an 3 Tagen in Folge über 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner:

  • Nutzung unserer Sportanlage gesperrt (kontaktarmes Training nicht erlaubt).

Folgende weitergehende Regelungen bestehen:

  • Jede/r SpielerIn muss den aktuellen Unterweisungsbeleg (Stand 23.05.21) vor dem ersten Training beim Trainer vorlegen (bei unter 18-Jährigen mit Unterschrift der Erziehungsberechtigten)
  • Der/die TrainerIn ist verpflichtet eine Trainingsliste zu führen, die Coronatestung zu dokumentieren und diese für zwei Wochen aufzubewahren
  • Das Training ist kontaktarm zu gestalten (kein Zweikampftraining oder ähnliches)
  • Außerhalb des Sportplatzes ist der Mindestabstand zu wahren und, wenn nötig, eine medizinische Maske zu tragen
  • Duschen und Umkleidekabinen bleiben geschlossen, Toiletten dürfen einzeln betreten werden
  • Sämtliche Hygienemaßnahmen sind einzuhalten

 

Downloadbereich

 

Bitte helfen Sie mit unseren Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten und nehmen Sie die Maßnahmen ernst.

Fragen können Sie gerne an: stephen.jung@fvwuermersheim.de richten.

Comments are closed.