Last Update: 26. Juni 2016 Home Impressum Kontakt Sitemap Gästebuch
Sonntag - 26. Juni 2016 - 19:05 Uhr
U 13
FV Germania 1919 Würmersheim e.V.
-->
1 DJK/RSC Rastatt 34 80
2 Ottenau 34 72
3 Würmersheim 34 68
4 Loffenau 34 67
5 Bischweier 34 57
Sommerpause
34. Spieltag
Erste Mannschaft
Lichtenau - FVW 0:5
Zweite Mannschaft
FVW II - Ötigheim 0:6
Hier geht´s zur Homepage der Germania Klause unter der Leitung von Familie Sakellaris
U 13
Saison 15/16
 
Bezirk
  • Baden-Baden
Staffel
  • Bezirksliga
Training (beim FV Würmersheim)
  • Montag, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr (14-tägig)
  • Mittwoch, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
  • Freitag, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Trainer & Betreuer
  • Oliver Benz(Tel.: 07245 / 82620)
  • Pascal Herm
  • Michael Pangraz
Jahrgang
  • 2003 / 2004
Info
  • Seit der Saison 11/12 besteht eine Spielgemeinschaft (SG) mit dem SV Au und der DJK Au. In diesem Jahr ist der SV Au/Rhein federführend.
Aktuelle Tabelle + Spielplan
direkt zur Tabelle auf www.fussball.de
Aktuell
SG Au/Würmersheim - SV Mörsch 4:0
Am Samstag, den 17.10.15 war der SV Mörsch bei uns zu Gast. Aufgrund von kranken Spielern musste die Mannschaft in der Abwehr fast komplett umgestellt werden und die Mannschaft wurde  offensiv aufgestellt. Die Jungs setzten die Anweisungen der Trainer von Anfang an und setzten den Gegner unter Druck. Sie  spielten schönen Fußball und erarbeiteten sich mit zunehmender Spieldauer immer mehr Chancen. Der Druck auf das Mörscher Tor wurde immer größer und man konnte dann in der 15 und 22 Minute durch 2 schön heraus gespielte  Angriffe die  2:0 Halbzeitführung perfekt machen. In Halbzeit zwei das gleiche Spiel nur versuchten die Jungs noch mehr den Ball und den Gegner laufen zu lassen, was auch zeitweise recht gut klappte. Die Mannschaft hatte alles im Griff und die Jungs und Eltern konnten noch zwei weitere Tore bejubeln und man feierte am Schluss einen verdienten 4:0 Sieg gegen Mörsch. Es spielten: Elias, Linus, Nico, Max, Nabil, Joel, Lukas, David Willi  und Philipp 
SG Au/Würmersheim - SG Schwarzach 4:0
In unserem ersten Bezirkspokalspiel als D-Jugend erwarteten wir am Mittwochabend unseren Bezirksligagegner, die SG aus Schwarzach. Nach verpasstem Saisonstart war klar, dass eine Besserung Pflicht ist. Diese Besserung wurde dann auch von Beginn an auf dem Spielfeld sichtbar. Die Jungs starten energisch und setzen den Gegner früh unter Druck, womit wir das Spiel am Anfang erstmal an uns reißen konnten. Nach schöner Einzelleistung von Nabil, der sich gekonnt auf der rechten Seite durchsetzen konnte, gingen wir mit 1:0 in Führung. Danach wachte der Gegner auf und erhöhte den Druck auf unsere Mannschaft. Die daraus resultierenden Vorstöße konnten jedoch durch unsere routiniert spielende Abwehr bzw. durch unseren Torwart Elias zu Nichte gemacht werden. Vor der Halbzeit gelang uns dann noch das 2:0 durch Nabil, nachdem er einen langen Ball mustergültig im gegnerischen Tor unterbrachte. Die zweite Halbzeit begann ebenso druckvoll, wie man auch schon die erste beschritt. Als sich Lukas auf der linken Seite, nach Vorarbeit von Willi, gekonnt durchsetzen konnte und das 3:0 erzielte, konnten sich die Jungs nochmals selbst belohnen. Lukas, nach schöner Vorarbeit von Philipp, welcher sich im Strafraum durchsetzen konnte und den Ball für den Torschützen auflegen konnte, welcher nur noch zum 4:0 einschieben musste, belohnte sich für seine starke Leistung mit einem Doppelpack selbst. Man konnte sich dann noch einige Chancen erarbeiten, welche jedoch nicht mehr zum Torerfolg führten, wodurch es beim 4:0 blieb. Diesen Sieg haben sich die Jungs redlich verdient, das Zusammenspiel wird immer besser und so darf man gespannt sein, was die Zukunft noch bringt. Weiter so Jungs, geben wir weiter Gas!
SG Au/Würmersheim - SG Kuppenheim 1:4
Am Samstag, den 26.09.15, empfing die neu formierte D1 der SG Au am Rhein / Würmersheim zum ersten Spieltag  der Bezirksliga die Gäste vom SV 08 Kuppenheim. Von Anfang an entwickelte sich ein munteres Spiel unserer D-Jugend und man konnte sich schon früh gute Chancen erarbeiten, die jedoch leider ungenutzt blieben. So kam es, wie es kommen musste und wir gerieten nach einer Druckphase von Kuppenheim mit 0:2 in Rückstand, welches wir bis zur Halbzeit halten konnten. Nach dem Seitenwechsel merkte man den Jungs den Willen an, das Spiel nochmals kippen zu wollen und so konnte David, nach schöner Vorarbeit von Joel, den 1:2 Anschlusstreffer erzielen. Nun war die Marschrichtung klar und es wurde druckvoll in Richtung des Kuppenheimer Tores agiert, wodurch sich Räume für den Gegner boten. Diese wurden dann von den Kuppenheimern für 2 weitere Tore genutzt, wodurch der Endstand von 1:4 entstand. Da es der erste richtige Auftritt der D1 in dieser Konstellation war, darf man zufrieden und auch erwartungsvoll in die Saison gehen. Ein wenig mehr Kaltschnäutzigkeit vor dem Tor und das Zusammenspiel noch ein wenig im Training verbessern, dann werden wir noch einige schöne und erfolgreiche Spiele der Jungs sehen.

Es spielten: Elias, Tim, Nico, Linus, Max, David, Nabil, Lukas, Willi, Joel und Leon
Seitenanfang
FV Germania 1919 Würmersheim e.V.
13 Bietigheim 30 30
14 Selbach 30 28
15 Würmersheim II 30 13
16 Rastatt 30 10
Sie möchten gerne Mitglied beim FV Germania 1919 Würmersheim e.V. werden?
Einfach den Aufnahmeantrag herunterladen und ausdrucken.
Wir freuen uns auf Sie.
1. Mai 2016
AH-Waldfest
Waldhütte Würmersheim
3. - 5. Juni 2016
Sportfest
Vereinsgelände
16./17. Juli
Speckkälblefest
in Würmersheim
9. - 11. September 2016
21. Willi-Wörner-Jugendturnier
auf dem Vereinsgelände
Copyright © FV Germania 1919 Würmersheim e.V.
Alle Rechte vorbehalten.