E-Jugend I – FV Germania Würmersheim | FVW | 1919

E-Jugend I

U-11

Jahrgang

2007/2008

Bezirk

Baden-Baden

Staffel

Kleinfeldstaffel

Trainingszeiten

Mi + Do, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Trainer & Betreuer

Jürgen Kessel (0152 / 04668147)

Trainer & Betreuer

Heiko Wendt (0174 / 9165811)
Christian Pluchino (0163 / 3949075)

 

Spielberichte

SV Bietigheim - FV Würmersheim 4:6

Mit hohen Erwartungen machten wir uns am Sonntagabend auf den Weg nach Bietigheim zum Abschlussspiel auf dem Sportfest. Mit dem ersten Eckball gingen die Bietigheimer 1:0 in Führung. Kurze Zeit später erzielten wir den Anschlusstreffer. Bis zur Halbzeit bauten wir unseren Vorsprung auf 1:3 aus. In der zweiten Hälfe kam eine verwandelte Bietigheimer Mannschaft auf den Platz. Sie setzten uns mächtig unter Druck und schnürten uns in unserer Spielhälfte ein. Sie verkürzten nach wenigen Minuten auf 2:4. Ab der 30 Minuten fanden wir wieder zu unserem Spiel und erhöhten durch schnell ausgetragene Konter auf 2:6. Die Bietigheimer steckten nicht zurück und verkürzten mit zwei weiteren Treffern zum Endstand auf 4:6. Die Tore erzielten Fabio (2), Luis (3) und Simon (1). In der Abwehr hatten, Jonas, Luka und Tarik ihre Mühe mit den schnellen und spielstarken Bietigheimer Angreiffern. Sie wurden immer wieder von Simon unterstützt, der dabei weite Wege gehen musste. Speziell in der zweiten Halbzeit hatte Flo im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände voll zu tun. Er sorgte mit mehreren Glanzparaden dafür, dass die Bietigheimer unseren Vorsprung nicht weiter verkürzen konnten. Ein harter Arbeitssieg, an dem alle ihren Betrag geleistet haben. Aber nur so kann man 3 Punkte mit nachhause nehmen. Super, weiter so.

FV Würmersheim - SV Weitenung 14:4

Auf heimischem Rasen konnte unsere E1 gegen den SV Weitenung in den ersten 20 Spielminuten nicht richtig überzeugen. Bei idealem Fußballwetter lieferten sich beide Mannschaften in den ersten 20 Minuten ein spannendes Duell auf Augenhöhe. Nach sechs Minuten fiel das 1:0. Eine Minute später erzielte Weitenung den Ausgleichstreffer zum 1:1. In der 17. Minute erhöhten wir zum 2:1. In der 20. Minuten fiel erneut der Ausgleichstreffer zum 2:2. Eine Minute später erhöhten wir auf 3:2. Spannender kann eine Partie nicht sein. In der 23. Minute erhöhten wir auf 4:2 dem Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte lief die Partie ähnlich weiter. 27. Minute, Weitenung verkürzte auf 4:3. Eine Minute später erhöhten wir wieder auf 5:3. Ab der 31. Minute brannten wir ein wahres Torfeuerwerk ab, so dass es zur 44. Minute 14:3 stand. Eine Minute später verkürzte Weitenung auf 14:4 dem Endstand der Partie. Die Tore erzielten Fabio, Luis, Luka, Robin und Simon. In der zweiten Hälfte hatte unsere Abwehr Cevin, Luka und Robin ihre Gegner fast immer im Griff. Flo parierte wie immer souverän die wenigen Konter der Weitenunger. Das war ein Spiel der Extraklasse, tolle Mannschaftsleistung, weiter so!

SV Oberachern - FV Würmersheim 2:6

Mit gemischten Gefühlen machten wir uns am Samstagmorgen auf den Weg nach Oberachern. Nach nur 3 Minuten führte ein schneller Angriff über die rechte Seite mit einem Traumpass zum 0:1. Die Oberacherner Mannschaft ließ sich davon aber nicht beeindrucken und macht weiter ihr Spiel. Wir ließen uns einschnüren und so war es nur noch eine Frage der Zeit bis der Ausgleichstreffer fiel. Es kam noch schlimmer in der 15 Minute ging Oberachern sogar mit 2:1 in Führung. Ab diesem Zeitpunkt war die Partie völlig offen und wir erzielten vor der Pause noch den wichtigen Ausgleichstreffer. In der zweiten Hälfe machten wir dann richtig Druck. In der 32. Minute erzielten wir das 2:3 und zwei Minuten später das 2:4. Der Strafraum wurde vom Oberachern Torwart souverän beherrscht. Die Umstellung auf Distanzschüsse führte dann in der 42 Minute zum 2:5. Drei Minuten vor Spielende erzielten wir mit dem 2:6 den Treffer zum Endstand.
Die Tore erzielten Fabio (2), Luis (2), Robin (1) und Simon (1). In der Abwehr hatten Cevin, Jonas, Luka und Tarik ihre Mühe mit den schnellen Oberachernen Angreifern. Sie wurden immer wieder vom laufstarken Simon bei der Verteidigung unterstützt. Flo hatte im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände voll zu tun. Durch einige Glanzparaden, hielt er unser Tor in der zweiten Halbzeit sauber.
Der zweite Sieg in Folge, super weiter so.

FV Würmersheim - SV Niederbühl 13:1

Im ersten Rückrundenspiel gegen den SV Niederbühl konnte unsere E1 auf ganzer Linie überzeugen. Bei bestem Fußballwetter lieferten sich beide Mannschaften in den ersten 20 Minuten ein spannendes Duell auf Augenhöhe. Nach vier Minuten fiel das 1:0. In der 16. Minuten erzielte Niederbühl den Ausgleichstreffer zum 1:1. Direkt im Anschluss erhöhten wir zum 2:1. Ab der 20. Minuten fielen die Tore fast im Minutentakt, so dass wir zur Halbzeit mit 5:1 führten. Nach der Pause drehten wir dann voll auf und das 6:1 fiel bereits in der 26. Minute. Ab der 37 Minute knickten die Niederbühler komplett ein und die Tore fielen im Zweiminutentakt. Die Tore erzielten Cevin (2), Fabio (4), Luis (3), Robin (2) und Simon (2). In der Abwehr hatten Dario, Luka und Tarik ihre Gegner im Griff. Falls diese trotzdem zum Torschuss kamen, wurde dieser souverän von Flo pariert. Das war eine tolle Mannschaftsleistung weiter so.