D-Jugend II – FV Germania Würmersheim | FVW | 1919

D-Jugend II

U-13 II

Jahrgang

2006/2007

Bezirk

Baden-Baden

Staffel

Kreisklasse I

Trainingszeiten

Mi + Do, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Trainer & Betreuer

Jürgen Kessel

Trainer & Betreuer

Heiko Wendt

Spielberichte

FV Würmersheim - SG Illingen 4:1

Nachdem sich unserer Mannschaft von Spiel zu Spiel steigerte, aber dies bisher nicht in einen Sieg umsetzen konnte, waren die Erwartungen an dieses Spiel besonders hoch. Bei kühlen Temperaturen sahen die Zuschauer eine spannende erste Halbzeit die trotz mehreren Torchancen sehr lange torlos blieb. In der 15. Minute gelang Jasmin endlich der Führungstreffer. Fünf Minuten später stand jedoch ein Elchesheimer Stürmer frei vor unserem Torwart. Florian handelte und trennte ihn nicht ganz regelkonform vom Ball. Der Schiedsrichter entschied sofort auf Strafstoß. Der Elchesheimer Spieler verwandelte diesen eiskalt zum 1:1. So ging es dann auch in die Pause. In der zweiten Spielhälfte konnten wir unsere Überlegenheit auch in Tore umsetzen. In der 35. Minute erzielte Naemi nach der Vorlage von Jasmin das 2:1. Ab diesem Zeitpunkt machten wir dann richtig Druck. Trotzdem war die Partie offen, da die Elchesheimer nie zurücksteckten. Nach einem Eckball in der 53 Minute, konnte der Elchesheimer Torhüter den Ball nicht in seinen Besitz bringen. Dies nutzte Robin, er drückte den Ball über die Linie zum 3:1. Weitere fünf Minuten später setzte sich Robin gegen einen Abwehrspieler und den Torwart durch. Frei vor dem leeren Tor konnte er dann das 4:1 erzielen. Wie in den vorangegangen Spielen, war Florian unser Torhüter fast fehlerfrei. Zum Sieg trug auch die geschlossene Abwehrleistung von Jonas, Laura, Leoni und Luka bei. Das starke Mittelfeld mit Emilio, Simon und Tarik unterstützen mit einem immensen Laufpensum sowohl die Abwehr als auch den Sturm. Cevin, der sich schon in den ersten Spielminuten verletzte und vermutlich für dich nächsten Wochen ausfällt, wünschen wir eine schnelle Genesung. Den Sieg haben wir uns aufgrund einer geschlossenen Mannschaftleistung verdient. Super weiter so!