Informationen zur aktuellen Situation

Uncategorized

Liebe Mitglieder, Trainer, Spieler und Eltern,

im Sinne des Schutzes der Gesundheit hat die Eindämmung der COVID19-Pandemie oberste Priorität.
Mit der CoronaVO Sportstätten vom 10.05.20 erlaubt das Land Baden-Württemberg unter strengen Auflagen die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs.

Mit Erstellung eines weitreichenden Konzeptes haben wir als einer der ersten Vereine im Bezirk eine Freigabe für den Trainingsbetrieb erhalten.

Sukzessive werden wir als Vorstandschaft den Trainingsbetrieb wieder freigeben.
Eine generelle Freigabe sehen wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht als durchführbar an.

Nach Rücksprache mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden Württemberg stehen wir als Verein in der Verantwortung und Haftung.
Solange aufgrund der Corona-Verordnung aus Gründen der Realisierbarkeit kein geordneter und normaler Kindergarten- und Schulbetrieb stattfinden kann, wurde uns eindringlich davon abgeraten, den Trainingsbetrieb für unsere Jugendmannschaften aufzunehmen.
Begründung: die Regularien können von Kindern nur sehr schwer eingehalten werden, weil das Verständnis einfach noch fehlt und ein Training unter den Vorgaben nicht praktikabel ist.
Dieser Vorgabe werden wir Folge leisten.

Derzeit sind wir mit dem Spielauschuss und den Trainern der ersten und zweiten Mannschaft dabei, den Verhaltenskodex zu erörtern und die erforderlichen Grundlagen zu schaffen, um hier in den Trainingsbetrieb einzusteigen.
Wenn dies erfolgreich verläuft, werden wir nach und nach die einzelnen Mannschaften von der A-Jugend abwärts dementsprechend unterweisen und diesen dann ebenfalls Freigaben erteilen. Die Freigabe für unsere Jugendteams erfolgt in enger Abstimmung mit unseren SG-Partnern.
Für die Jahrgänge ab 2010 frühestens jedoch zum 15.06.2020, da zu diesem Datum Änderungen im Schul- und Kindergartenbetrieb vorgesehen sind.

Im Sinne des Schutzes der Gesundheit hat die Eindämmung der COVID19-Pandemie oberste Priorität.

Wir als Vereinsvorstände stehen in besonderer Verpflichtung und versuchen unter Einhaltung der Vorgaben allen zumindest ein Stück weit gerecht zur werden.
Die Situation ist für alle nicht einfach, aber auch diese Pandemie werden wir gemeinsam überstehen.

Wir bitten daher um euer Verständnis. Bleibt alle Gesund!

Die Vorstandschaft des FV Germania Würmersheim
Wolfgang Bader,
Fabian Beller,
Marco Götz

Comments are closed.