Fazit zum Jahresabschluss

Uncategorized

Das sportlich erfolgreichste Jahr einer Ersten Mannschaft in unserer Vereinshistorie geht mit einer Klatsche zu Ende. Dennoch kann der Verein mit Stolz auf das Erreichte zurückblicken. Der erstmalige Aufstieg und die damit verbundene Meisterschaft in der Bezirksliga ohne eine einzige Niederlage war sicherlich der Höhepunkt des Kalenderjahres. Doch auch in der Landesliga hält sich unsere Mannschaft wacker, sorgte für einige Überraschungen und bewies in zahlreichen Spielen eine tolle Moral. Mit 18 Punkte steht die Germanen-Elf auf Platz 11 der Tabelle und damit absolut im Soll. Sicherlich wäre auch der ein oder andere Punkt mehr drin gewesen. Bedenkt man jedoch mit welchen Verletzungssorgen man bereits vom ersten Spieltag an in die Saison startete, ist die gezeigte Leistung umso höher zu bewerten. In der nun gut drei monatigen Pause hofft man in den Reihen des sportlichen Bereichs auf die Rückkehr mehrerer Leistungsträger. Mit den gesammelten Erfahrungen ist man sich einig, dass das Ziel des Klassenerhalts absolut möglich ist. Gemeinsam mit den Zuschauern und Unterstützern wird die Mannschaft auch in der kommenden Saison in der Landesliga spielen können.

Comments are closed.